SPD Rheinstetten

Liebe Internet-Nutzerin, lieber Internet-Nutzer,

mit den folgenden Informationen wollen wir Ihnen helfen die Sozialdemokraten in Rheinstetten näher kennenzulernen und Verbindung zur Bundes- und Landes-SPD aber auch zur SPD-Fraktion im Stadt- und Ortschaftsrat herzustellen.

 

Der SPD-Ortsverein wünscht Ihnen beim "Surfen" viel Spaß und gute Erkenntnisse.

 

Christoph Lembach Ortsvereinsvorsitzender

Juso-Kinderfest: Der "Dschungel" ist angekommen!


Überall in Rheinstetten tauchen seit Jahren Graffitis auf, die Eigentum beschädigen und Gebäude verschandeln. So zum Beispiel auch auf dem Spielplatz „Raupe“ bei der Albert-Schweitzer-Schule. Das nahm die Juso-AG Rheinstetten zum Anlass ein Kunstprojekt zu starten, um unschönem Graffiti „an den Kragen gehen“, denn Kinder sollen gerne und in einem schönen Umfeld spielen können, wie Juso-Vorsitzender Nikolas Karanikolas es formulierte.

 

Zunächst wurden die Graffitischmiererei mehrere Male überdeckt, dann grundiert und schließlich durch ein kinderfreundliches Motiv ersetzt. So half man zum einen dem Hausbesitzer des beschmierten Gebäudes, der sonst auf den Kosten sitzen geblieben wäre. Und zum anderen wurde Kindern ein kinderfreundliches Umfeld geschaffen, in dem sie sich wohlfühlen und einfach Kind sein können.

 

In den vergangenen Wochen arbeiteten die Mitglieder der Juso-AG an ihrem Projekt und haben die gesamte Garagenwand an der Rückseite des Kinderspielplatzes "Raupe" in ein wunderbares "Dschungelbuch-Gemälde“ verwandelt. Wo vor kurzer Zeit noch ein trostloses Graffiti die Wand verschandelte, können jetzt die Augen der spielenden Kinder der "Raupe" einen mit tollen Figuren belebten Dschungel erkunden.

 

Zur Übergabe des vollendeten Projekts feierten die Jusos Rheinstetten am Samstag (14.Juli) nun ein Kinderfest auf den Spielplatz „Raupe“. Neben dem Blick auf Mogli, Balu und die Affen gab es viel Kinderschminke, Snacks, Tierballons und eine bezaubernde Clownin. Eine gelungene Feier für ein gelungenes Projekt!

 

 

Seit 60 Jahren bei der SPD in Rheinstetten

Im Dezember 2017 hatten zwei SPD-Mitglieder in Rheinstetten ein besonderes Jubiläum: Alfons Becker und Walter Martin waren vor 60 Jahren in die SPD in...

Weiterlesen

Juso AG in Rheinstetten gegründet!

Die Wiedergründung der Juso-AG in Rheinstetten ist gelungen!

Die SPD Rheinstetten freut sich sehr, dass es einer Gruppe junger Menschen in...

Weiterlesen

Glückwunsch zum Bundesvedienstkreuz

Am 2. Dezember 2017 überreichte Ministerpräsident Kretschmann das Bundesverdienstkreuz am Bande in Stuttgart an Paul Rimmelspacher.

 

Die...

Weiterlesen

Vor 30 Jahren: Der 27.9.1987 war ein Tag der Freude

Der 27. September 1987 war für die Sozialdemokratie in Rheinstetten ein ganz besonderer Tag, denn erstmals wurde ein Sozialdemokrat zum Bürgermeister...

Weiterlesen
SPD

SPD

Link: www.spd.de

SPD-BW

SPD Baden-Würtemberg

Link: www.spd-bw.de

SPD Landkreis Karlsruhe

SPD Landkreis Karlsruhe

Link: www.spd-karlsruhe-land.de

Juso-AG Rheinstetten gegründet!

Am 16. Dezember 2017 gründete sich die neue Juso-AG in Rheinstetten.

 

Initiator Nikolas Karanikolas hatte die Gründung gemeinsam mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern und mit Unterstützung des Juso-Kreisverbandes hervorragend vorbereitet, so dass die neue Juso-Arbeitsgemeinschaft erfolgreich starten konnte und nun im Jahr 2018 ihre Arbeit aufnimmt.

 

SPD-Vorsitzender Christoph Lembach sagte die Unterstützung des Ortsvereins zu, der sich sehr über die neue Gruppierung innerhalb der SPD Rheinstetten freut.

Arbeiterbewegung in Forchheim, Mörsch und Neuburgweier

Einer, der von der Notwendigkeit der sozialen Demokratie überzeugt ist, dringt tief in die Geschichte der Arbeiterbewegung seiner Heimatgemeinde ein.  Nach über zweijähriger Arbeit hat Helmut Gerstner ein Buch über die Arbeiterbewegung und die Sozialdemokratie im Gebiet der Großen Kreisstadt Rheinstetten fertiggestellt.

 

Unter dem Titel "Ohne meine Roten hätte ich das nie geschafft", einem Zitat des katholischen Ortspfarrers von Mörsch, Franz Allgaier, zeigt der Autor die Entwicklung der Arbeiterbewegung in den drei Ortschaften am Rhein seit 1890 und gewährt Einblicke in die internen Vorgänge der Sozialdemokratie. Insbesondere die Darstellung der Kommunalpolitik seit dem Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Gemeinden Forchheim, Mörsch und Neuburgweier 1975 zur großen Fusionsgemeinde und heutigen Kreisstadt ermöglicht neue Perspektiven und den etwas anderen Blick auf Rheinstetten.

 

Preis des Buches: 18,00 €

Bei Interesse Email an das Kulturprojekt der SPD Rheinstetten:

kir-rheinstetten(at)web.de

SPD-Bürgertelefon 0721 - 570 42 99 15

Die SPD-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Rheinstetten ist telefonisch und per Fax erreichbar unter der Nummer: 0721-570 42 99 15 Unter dieser Telefon-Nummer erreichen Sie jeden Montag zwischen 19:30 und 21:00 Uhr alle Stadträtinnen und Stadträte der SPD Rheinstetten. (Einschränkung: Diese Zeitangabe gilt nur für Sitzungswochen.)