SPD Rheinstetten

Alle Veranstaltungen der SPD abgesagt

Die SPD Baden-Württemberg hat am Samstag (14.3.) alle Termine und Veranstaltungen bis Ende April abgesagt.

Bereits am Freitag erklärte der SPD Kreisverband Karlsruhe-Land:

 

"Auch wir werden jenen Menschen solidarisch zur Seite stehen, die besonders vom Coronavirus betroffen sind. Gemeinsam müssen wir all jene Maßnahmen ergreifen, damit die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird.

1. um Menschenleben zu retten und

2. um Zeit zu gewinnen.

 

Die Kreis-SPD wird daher alle Veranstaltungen bis einschließlich 20. April 2020 absagen.

 

Die Vorstellungsrunden für die Landtagswahlnominierung werden nicht stattfinden.

Ebenso werden die Nominierungsversammlungen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wir werden versuchen eine Vorstellung der BewerberInnen zur Landtagswahl über Youtube zu organisieren.

Hierüber werden wir in der kommenden Woche informieren.

Die Mitgliederbefragung wird bis zum 29. Mai verlängert.“

 

Wir bitten alle Mitglieder die Wahlunterlagen gut aufzubewahren, da verlegte Unterlagen nicht erneut versendet werden.

 

 

 

Hinweis für die Verwaltung der SPD Rheinstetten:

Mit Rücksicht auf die gegenwärtige Corona-Lage werden wir für die notwendigen Verwal-tungsbesprechungen und Entscheidungen die modernen Kommunikationswege nutzen.

Deshalb bitten wir alle Verwaltungsmitglieder um regelmäßige Kontrolle ihrer „Postfächer“.

 

 

Zurück